Freiwillig Soziales Jahr beim FED

Noch keine Ahnung, was Du nach der Schule machen möchtest? Schon mal daran gedacht, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu machen und Deine Zeit sinnvoll für Dich und andere zu nutzen?

Ein solches Jahr bietet die Möglichkeit, ein Arbeitsfeld im sozialen Bereich näher kennen zu lernen, Berufswünsche zu überdenken, eigene Fähigkeiten und Grenzen zu erproben, die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln und außerdem ein bisschen Geld zu verdienen.

Der Familienentlastende Dienst Filderstadt (FED), ein Anbieter der offenen Behindertenhilfe, bietet jungen Menschen im Alter von 18 – 27 Jahren diese Möglichkeit.

Ab September 2019 bieten wir wieder für die Dauer eines Jahres ein bis zwei FSJ-Stellen an.

In Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen und Neuhausen/Fildern unterstützt der FED Menschen mit Behinderungen, die bei ihren Angehörigen zu Hause leben, in ihrem Alltag.

Du würdest bei folgenden FED-Angeboten mitarbeiten:

Gruppenangebote und offene Treffs im Freizeit- und Sportbereich
wie z.B. wöchentliche Sportgruppe, wöchentliche Schwimmgruppe, 1x/Monat Club für Jugendliche und junge Erwachsene, 1x/Monat Feierabendclub für Erwachsene und alle zwei Wochen SAMStagsbetreuungen:

Du arbeitest bei diesen Angeboten regelmäßig mit, bist an der Planung, Vorbereitung und Durchführung des Programms beteiligt und darfst gerne eigene Ideen einbringen.
Außerdem betreust Du einzelne Menschen mit Behinderungen.

Freizeiten mit Übernachtung und Tagesferienbetreuungen:
Highlights sind immer die Übernachtungsfreizeiten des FED, die 3x im Jahr stattfinden.
In den Faschingsferien veranstaltet der FED eine 4-tägige Kinder- und Jugendfreizeit in einem Selbstversorgerhaus.
In den ersten beiden Sommerferienwochen und an einem Wochenende Anfang Dezember findet jeweils eine Freizeit für Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen in einem bewirtschafteten Haus statt.
Während der Freizeiten wirst Du einzelne Teilnehmer betreuen und das Programm mitgestalten.
Auch an der Vorbereitung der Freizeiten wirst Du aktiv beteiligt sein.
Eine Sozialpädagogin leitet die Freizeiten und ist vor Ort Dein Ansprechpartner.
Jede Freizeit ist ein einmaliges und besonderes Erlebnis.

Die Tagesferienbetreuungen für behinderte Kinder und Jugendliche finden werktags von 8.00 – 17.00 Uhr in Filderstadt statt.
Für jeweils 10 Kinder und Jugendliche wird ein tolles, actionreiches Programm (z.B. Geländespiel, Kochen, Backen, Spielen, Basteln, Ausflüge) angeboten.
Dabei ist jede Menge Spaß garantiert.
Bei diesen Angeboten bist Du ebenfalls aktiv an der Programmplanung, Vorbereitung und Durchführung beteiligt.
Während der Aktivitäten betreust Du - zusammen mit einem mehrköpfigen Mitarbeiterteam - einzelne Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung.
Eine Heilpädagogin leitet das Angebot und steht Dir bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Einzelbetreuungen bei Menschen mit Behinderungen:
Du betreust Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Behinderung, wenn deren Angehörige Termine haben oder Zeit zur Erholung benötigen.
Behinderte Kinder betreuen heißt mit ihnen spielen, spazieren gehen, sie pflegen, ihnen Essen geben, sie zur Therapie fahren etc.
Eine Betreuung bei Jugendlichen und Erwachsenen umfasst häufig eine Begleitung bei Freizeitaktivitäten.
Um zu wissen, was an Unterstützung notwendig ist und um selbständig und sicher arbeiten zu können, erhältst Du zu Beginn Deines FSJ von der jeweiligen Familie und von einem hauptamtlich Mitarbeitenden des FED eine intensive Einweisung in Deine Aufgaben.
Während der Ausübung Deiner Tätigkeit wirst Du – z.B. durch regelmäßige Anleitungsgespräche – von einem hauptamtlich Mitarbeitenden begleitet.
Die Einzelbetreuungen machen Freude, da geistig behinderte Menschen meist eine Fröhlichkeit ausstrahlen, die ansteckend wirkt.

Weitere Aufgaben:
Ein weiterer, jedoch zeitlich begrenzter, Aufgabenbereich ist die Arbeit im Büro des FED.
Diese besteht aus verschiedenen Bürotätigkeiten und organisatorischen Aufgaben.
Außerdem wirst Du teilweise Fahrdienste für behinderte Menschen übernehmen und Einkäufe für die FED-Angebote erledigen.

Sonstiges:
Im Laufe Deines FSJ triffst Du Dich regelmäßig mit Deiner Seminargruppe, d.h. mit anderen Personen, die ebenfalls ein FSJ machen.
Du erhältst Fortbildungsmaßnahmen und nimmst an mehreren Begleittagen Deiner Wahl z.B. mit politischen, kreativen, sportlichen oder persönlichkeitsbildenden Inhalten teil.

Voraussetzung für ein FSJ beim FED ist ein PKW-Führerschein der Klasse B.
Eine gewisse Selbständigkeit bei der Erledigung regelmäßiger Aufgaben - natürlich nach gründlicher Einweisung und Anleitung - ist uns ebenfalls wichtig.

Nähere Informationen über ein FSJ beim FED erhältst Du über unser FED Büro.